Aktuelle Ausgabe

AZ vom 23. Juni 2022

Hier als E-Paper lesen

Zerwürfnis Eine Bauernfamilie nimmt ukrainische Geflüchtete bei sich auf. Dann zerbricht die Idylle – und die Familie steht plötzlich als Ausbeuterin da.

OECD Steuern für hochprofitable ­Unternehmen sollen weltweit steigen – auch in Schaffhausen. Eine Auslegeordnung.

Abenteuer Vom Organhändler zur Trans-Aktivistin. Annäherung an einen unglaublichen Adeligen.

Turnfest Was machen die da ­eigentlich? Eine Reportage aus der Covid-Isolation durch den Instagram-Filter.

Im Fokus

Der Gasthof Ziegelhütte im Durachtal. Oben, rechts von der Strasse: der geplante Durchgangsplatz. Foto: Robin Kohler

Unerwünschte Nachbarn

10. Mai 2022, Marlon Rusch

Der Kanton hat nach 19 Jahren endlich einen Durchgangsplatz ­für Fahrende gefunden. Doch einer steht im Weg: Unternehmer Pius Zehnder.

Der Auftrag der Delta-Leute: «Dialog suchen». Peter Pfister / zVg (Montage: AZ)

Ruhe für 38 000 Franken

3. Mai 2022, Mattias Greuter

Nicht die ­Polizei, sondern die Firma Delta Security soll am Rheinufer für Ruhe und ­Ordnung sorgen – ein Novum für Schaffhausen. Was dürfen private Sicherheitsleute?

Gegen die Propaganda

30. April 2022, Nora Leutert

Journalismus, der Widerstand bedeutet: Als Vize-Chefredaktorin der Nowaja Gaseta Europa will Ekaterina Glikman aus dem selbstgewählten Schaffhauser Exil die russische Bevölkerung erreichen.