Aktuelle Ausgabe

AZ vom 15. April

Hier lesen als E-Paper

Gewehre für Pinochet Archivrecherchen zeigen, wie die SIG aus Neuhausen auch noch Sturmgewehre nach Chile lieferte, ­­als das eigentlich verboten war – und man längst wusste, was dort damit geschieht.

Munot Der Munotverein geht in die Offensive: Sein Sonderstatus in der Sicherheitsfrage ist gefährdet.

Asyl Friedeck-Leiter Ünal Dogan hat in 26 Jahren über 10 000 Geflüchtete kennen gelernt. Ein Gespräch zum Abschied.

Kunst Scharfe Kanten und weiche Wölbungen. Die Skulpturen von Iela ­Scherrer haben ihren eigenen Willen.

Im Fokus

5. März 2021, Marlon Rusch

 Ist «Hochkultur» tatsächlich 46-mal mehr wert als Rock, Pop und Jazz? Natürlich nicht. Also braucht es Veränderung. Eine Streitschrift.

Gaswerkareal: Hier könnte eine neue Strasse gebaut werden, um den weiter unten gelegenen Abschnitt beim Salzstadel von Autos zu befreien.

Macher und Denker

26. Februar 2021, Jimmy Sauter

Stadtplanung: Das Gassa-Restaurant ist gescheitert. Wie soll es jetzt weitergehen? Ein Rundgang mit Christian Wäckerlin, Präsident des Schaffhauser Architektur Forums, und SVP-Politiker Michael Mundt.

Grosse Töne aus der Provinz

18. Februar 2021, Mattias Greuter

E-ID-Gesetz: Für alle überraschend will Schaffhausen die digitale Identität für die Schweiz anbieten.Doch noch ist nichts spruchreif. Regierungsrat Walter Vogelsanger rudert zurück.