Aktuelle Ausgabe

AZ vom 2. Dezember

E-Paper lesen

Spitze der Armut In Schaffhausen steigen Fallzahlen der Sozialhilfe viel stärker als in anderen Schweizer Städten. Warum verarmen bei uns so viele Menschen?

SN-Chef Bei Beat Rechsteiner, CEO der Meierei, ballt sich die Medienmacht der Region. Treffen mit einem Phantom.

Risikoperson Wie ist es, wenn sich alle anderen dank Impfung unverwundbar fühlen? Ein Essay.

Glühmania Ganz Schaffhausen schreit nach Glühwein. Alles, was Sie darüber wissen müssen, jetzt im grossen Test.

Im Fokus

Konzerne sollen ihr Geld freiwillig zur Steuerverwaltung bringen dürfen.

Bestechend freiwillig

12. November 2021, Mattias Greuter

Ein kleiner Schritt in Richtung Korruptionsbekämpfung und ­freiwillige Steuern für Konzerne: Die kuriose Volksabstimmung vom 28. November.

Frau Pilz

8. November 2021, Mattias Greuter

Der Wald ist ihre Kathedrale: Ruth ­Bänziger hat sich ganz den Pilzen verschrieben. Mit ansteckender Begeisterung und enormem Wissen.

Fotos: Nora Dal Cero

Prekäre Partnerschaft

5. November 2021, Doerte Letzmann

In Schaffhausen breitet sich der Lieferservice Uber Eats aus. Für die Restaurants bedeutet er hohe Abgaben und versteckte Kosten. Trotzdem sehen sich viele gezwungen, mitzumachen.

Kevin Brühlmann vor der ehemaligen Krummgass-Kommune KG8. Er solle nicht schielen, ruft ein älterer Mann im Vorbeigehen.

Klischees und Zigaretten

3. November 2021, Nora Leutert

Journalist Kevin Brühlmann hat ein Buch über die Schaffhauser 68er geschrieben. Ein Gespräch über politische Kampfzonen, das Schreiben und «polizeilich erstellte Drogen- und Sexfantasien».