Aktuelle Ausgabe

AZ vom 26. März

Spital unter Druck Finanziell ausgepresst, zu wenig Personal, mit dem Coronavirus infizierte Angestellte: die angespannte Lage des Kantonsspitals.

Kultur Sie trifft die Krise besonders hart: Clubbetreiber, Künstlerinnen und Bühnenarbeiter. Ein Lagebericht.

Schotten dicht Die Grenze ist zu. Was macht das mit Bargen – dem nördlichsten Einfallstor der Schweiz?

Komischer Krimi Die AZ hat Gabriel Vetter am Set seines neuen Filmprojekts «Advent, Advent» besucht.

Im Fokus

Burek nach Mutters Rezept.

Verbindungen aus Teig

21. März 2020, Adelina Gashi

Unsere Redaktorin ist ihrer Herkunft ein Stück nähergekommen und hat mit ihrer Mutter Burek gebacken: das Traditionsgericht aus dem Balkan.

Ein Funkeln in den Augen – die Revolution in der Hand: Christian Müller im «Intrinsic Campus» beim Zürcher Paradeplatz.

Christian und die Revolution

17. März 2020, Marlon Rusch

Alternative PH: Einst hat Christian Müller das Grundeinkommen lanciert. Jetzt will er die Bildung umbauen – radikal. Zu Besuch bei einem erfrischenden Utopisten.

Die Schulcomputer fehlen, die Expertise ist da: Bildungsdirektor Amsler bei der Eröffnung der Fachstelle «Medienbildung & Informatik», rechts deren Co-Leiter Andreas Brugger.

Noch nicht startklar

12. März 2020, Nora Leutert

Wo steht die Digitalisierung des Schaffhauser Schulunterrichts? Die meisten Gemeinden, auch die Stadt, hinken hinterher. Die Einführung des kantonalen Medien- und Informatikkonzepts an den Volksschulen ist eine grosse Kiste. Und noch gibt es an einigen Orten Sendestörungen. Aber zuerst zu den digitalen Herausforderungen in den Schulzimmern: Viele davon gehören zum Prozess, schliesslich ist das der […]