Aktuelle Ausgabe

AZ vom 7. November

Böses Geschäft Die BioCan brachte als erste Firma legales Cannabis auf den Markt und verdiente Millionen. Nach dem Rausch kommt nun der Absturz.

E-Collecting Ein Schaffhauser hat eine App entwickelt, mit der wir Initiativen bald digital unterschreiben könnten.

Replik «Ein knallhartes Versagen»: Der ehemalige Chef der Pflege über die Führung des Thaynger Altersheims.

Volksmusik Schlagersängerin Maria Da Vinci ist zurück in Schaffhausen und will neu anfangen. Ein Porträt.

Im Fokus

Die neue Moschee am Schalterweg ist schon weit gediehen. Fotos: Stefan Kiss

Erdogans langer Arm

17. Oktober 2019, Marlon Rusch

Der Türkisch-Islamische Verein gibt sich betont apolitisch und streitet jeglichen Einfluss aus Ankara ab. Auf Facebook ruft er nun aber dazu auf, für Erdogans Militär­offensive zu beten.

Papa will mehr Zeit daheim

8. Oktober 2019, Mattias Greuter

Drei Väter mit unterschiedlichen Familienmodellen sind sich einig: Für den Vaterschafts­urlaub ist es höchste Zeit. Und zwei ­Wochen sind zu wenig.

Könnte der legendäre Schill-Gipfel so ausgesehen haben?

Die Schill-Parabel

6. Oktober 2019, Marlon Rusch

Einst backte eine Neuhauser Bäckerei Gipfel wie eine Offenbarung. Dann machte Ernst Schill den Laden zu. Doch muss das Aus der Scheidegg auch das Ende bedeuten für ein legendäres Kulturgut? Ein Dechiffrierungsversuch.

Nette und nicht so Nette

4. Oktober 2019, Jimmy Sauter

Sie lobbyieren für Banken, Airlines, strengeren Tierschutz oder bekämpfen die Islamisierung: Das sind unsere vier Leute in Bern. Die Ständeräte Hannes Germann (SVP) und Thomas Minder (parteilos) sowie die Nationalratsmitglieder Thomas Hurter (SVP) und Martina Munz (SP) wollen am 20. Oktober wieder nach Bern gewählt werden. Aber was tun sie dort? Von welchen Firmen und […]