«Räbeliechtli»-Umzug fällt aus

23. Oktober 2017

In der Stadt Schaffhausen bleiben die «Räbeliechtli» dieses Jahr aus. Die Kindergartenlehrpersonen sagen den traditionellen und beliebten Umzug ab, wie der Verein «Lehrerinnen und Lehrer Schaffhausen (LSH)» heute mitteilt.
Diese Massnahme ist die Antwort auf die erneute Aufschiebung von Entlastungsmassnahmen für die Klassenlehrpersonen. Wie der LSH ausführt, leisten die Lehrerinnen und Lehrer am Kindergarten immer mehr Arbeit und Überstunden, ohne Entschädigung und ohne Entlastung. «Die Lehrpersonen wollen sich nicht länger von Politik und kantonalen Behörden auf die Zukunft vertröstet werden», meint LSH-Präsidentin Cordula Schneckenburger, man bedaure diesen Schritt, aber es sei eine der wenigen Möglichkeiten, die den obligatorischen Schulbetrieb, und somit die Qualität des Unterrichts, nicht beeinträchtige.