Junges Team übernimmt die Rhybadi

12. Januar 2017, Jimmy Sauter
Stefano Domeniconi, Lia Cukas und Luca Padovan. Foto: Roberta Fele
Stefano Domeniconi, Lia Cukas und Luca Padovan. Foto: Roberta Fele

Die «Rhybadi GmbH» mit den Gesellschaftern Stefano Domeniconi, Lia Cukas und Luca Padovan wird Pächterin der Schaffhauser Rhybadi. Das gab der Stadtrat heute bekannt.

«Ausschlaggebend für den Zuschlag war die Balance zwischen Tradition und Innovation, welche das Konzept auszeichnet. Der Badebetrieb bildet im Konzept einen Schwerpunkt. Die Stammgäste liegen der Pächterin am Herzen; es haben diesbezüglich bereits Gespräche zwischen Vertretern der Stammgäste und der Pächterin stattgefunden», heisst es in der Mitteilung. Die «Rhybadi GmbH» plant zudem Aufwertungen in den Bereichen Kultur und Gastronomie. Im Gastronomiebereich arbeitet das Pächterteam mit der Fass Beiz GmbH zusammen, die gleichzeitig Anteilseignerin zu 10 Prozent ist.

Zur Pachtvergabe der Rhybadi ab 2017 hat der Stadtrat einen Konzeptwettbewerb durchgeführt und öffentlich ausgeschrieben. Insgesamt sind bei der Stadt acht Bewerbungen eingegangen.