In Kürze

AZ vom 2. August

5. August 2019

Dossier: Unpünktlich zum 1. August – die Nachlese. Mit saftigem Lokalstolz, Lammfilet in Gailingen, Tourismus-Boom im Altstadt-Disneyland, Klimajugend und einer Audienz bei Alphorn-Königin Lisa Stoll.

Weiterlesen ...

AZ vom 25. Juli

25. Juli 2019

Ruhe jetzt! Ex-Stadtpräsident Marcel Wenger wehrt sich gegen den Lärm in der Altstadt – bis vor Gericht. // Ein verzweifelter Vater wendet sich an den Tages-Anzeiger. Dieser druckt ohne Faktencheck eine Filz-Theorie ab. // Das Obergericht rettet in einem Grundsatzurteil die Prämien­verbilligung vor den Paragrafen­reitern. // Die Crew des Sommertheaters hat aus grosser Not eine […]

Weiterlesen ...

AZ vom 18. Juli

18. Juli 2019

SIT: Wer ist eigentlich Serguei Beloussov, der Mann, der in Schaffhausen eine Universtität bauen will? Und woher kommt sein Geld? // Die AZ gewinnt vor Obergericht. Wir erhalten Einsicht in Kommissionsprotokolle. // Wie denkt die Generation Z? Wir fragen nach, in unserer Sommerserie. // Böötle? Was soll das? Unser Sonderkorrespondent aus Basel macht den Text.

Weiterlesen ...

AZ vom 11. Juli

10. Juli 2019

Überwachung: Die Post hört ihre Mitarbeitenden ab und der Whistleblower muss gehen. // 700 Angestellte bangen um ihre Jobs, weil Bosch Packaging verkauft werden soll. // Seenot: Bei der Rettung auf dem Rhein hapert es bei der Kommunikation. // Darf der Kanton ohne Architekturwettbewerb 100 Millionen verbauen? Unser Streitgespräch. // Der Preisgekrönte Autor Andri Beyeler: […]

Weiterlesen ...

AZ vom 4. Juli

8. Juli 2019

Steuertango: SVP-Regierungsrätin Stamm Hurter und SP-Nationalrätin Munz: Kontrahentinnen und Partnerinnen im Tanz um den grossen Steuer-Deal. Geführt hat dabei die SP. // Kantonsspital: Nach heftigen Vorwürfen zur Arbeitssituation nimmt nun Spitaldirektor Daniel Lüscher Stellung. // Das Wohnhaus Lindli-Huus für Menschen mit Beeinträchtigung wird 20 Jahre alt. Wie sieht seine Zukunft aus? // Unser Sonderkorrespondent aus Basel […]

Weiterlesen ...

Im Fokus

Es fehlt die Warnung «Che Guevara tötet».

Auf dem linken Auge blind

16. August 2019, Brühlmann Kevin

Was fasziniert Linke an Che Guevara und kommunistischen Regimes? Unsere Suche führt vom Bauerndorf Ramsen zu kurdischen Milizen. Mit siebzehn oder achtzehn muss man tun, was ein guter Teenager tun muss. Versuchen, wie auch immer, cool zu sein. Ich kaufte mir ein rotes T-Shirt; vorne war Ernesto «Che» Guevaras Kopf abgebildet, auf dem Rücken ein […]

Weiterlesen ...
Im Nachgang zum Prozess gehen im November 1996 rund 1 500 Personen für einen Schweigemarsch auf die Strasse. © Max Baumann / Stadtarchiv

Der Serienmörder unter uns

15. August 2019, Loliva Romina

1993 stirbt ein Kind. Kurz darauf wird der Mörder gefasst. Es war nicht das erste und nicht das letzte Mal, dass er getötet hat. Der Fall Roland Kübler. Neuparadies, ein Ortsteil der heutigen Gemeinde Schlatt, trägt die Idylle nicht nur im Namen. Im Norden liegen Rhein und Schaarenwald, im Süden das Zürcher Weinland. Das Wasser […]

Weiterlesen ...