Kurzmeldungen

Wer ist schuld?

29. Mai 2017

Kleine Anfrage nach «az»-Recherche über verpasste Bundesgelder: SVP-Grossstadtrat Walter Hotz wirft Fragen zur Zusammenarbeit zwischen dem Museum zu Allerheiligen, Stadt, Kanton und Bund auf.

Weiterlesen ...

Twitter

Zwischennutzung der Kammgarn-West: Der Stadtrat präsentiert einen «Nullrisiko»-Plan. Zu Lasten von Ehrenamtlichen. www.shaz.ch/news/zu-lasten-von-ehrenamtlichen/

Schon gelesen? Wenn nicht, findest Du mit etwas Glück am Montag noch ein Exemplar am Kiosk Deines Vertrauens. t.co/lLlXRtG3lc

Nun steht fest: Die Stadt will 1 Kammgarn-Stockwerk für 2-jährige Zwischennutzung freigeben, zählt dabei aber auf Kulturbündnis. #GrSrSH

Aktuell

Rolf und seine Kerze

23. Mai 2017, Brühlmann Kevin

Vom Pionier des Berner Mundartpop zum eigenwilligen Beizer: Seit bald 30 Jahren führt Rolf Könitzer die «Kerze». Sie ist mondäner als so mancher Szene-Schuppen. Zu Besuch in einer eigenen Welt.

Weiterlesen ...

Die Frist verpasst

12. Mai 2017, Rusch Marlon

Bis zum 31. März konnten sich Schweizer Museen beim Bund um Fördergelder bewerben. Das Museum zu Allerheiligen hat die Deadline verpasst – und somit die Chance auf über eine Million Franken.

Weiterlesen ...

Chrisi mag kein Theater

8. Mai 2017, Rusch Marlon

Geld hat ihn nie interessiert. Dennoch wurde er Banker. Daneben hat Christoph «Chrisi» Schmid die alternative Schaffhauser Musikszene über Jahrzehnte geprägt wie kaum ein Zweiter. Nun wurde er mit dem Walther-Bringolf-Musikpreis geehrt.

Weiterlesen ...