Aktuelle Ausgabe

AZ vom 19. November

Späte Einsicht Ein Altersheim nach dem anderen beugt sich dem Infektionsdruck und schliesst seine Pforten. Doch das Virus ist längst drin.

Empowerment Der Kantonsrat will stärker werden. Das geht nicht ohne Geld und ohne mehr Demokratie.

Arbeitskampf 14 Stunden Arbeit, aber Lohn nur für 8 Stunden: Eine Pflegehelferin wehrt sich. Mit Erfolg.

Lyrik Auf einmal taucht eine vergessene Schriftstellerin auf. Ist Erna Heller die eigentliche Schaffhauser Dichterkönigin?

Im Fokus

Eine Pflegerin kämpft um ihr Recht – sie gewinnt zur Hälfte.

288 Stunden ohne Lohn

24. November 2020, Mattias Greuter

Zu spät ­bezahlte ­Löhne und unbezahlte Nacht­arbeit: Eine Pflegehelferin zieht ihren ­ehemaligen Chef vor ­Gericht – mit Erfolg. Ihre ­Geschichte ist kein Einzelfall.

So sieht sie aus, die Dystopie der «weissen Wahrheit»: Atemschutzmasken und Impflager. (Quelle: Facebook)

Die weisse Einfalt

17. November 2020, Marlon Rusch

Corona-Leugner: Am Samstag wandelten zehn Zombies durch die Innenstadt. Eine Botschafterin des Todes bediente die Kamera. Was zur Hölle war da los? Eine wirre Spurensuche im Internet.

Foto: Peter Pfister

Die Schildkröte

1. November 2020, Marlon Rusch

Martin Edlin war der Ruhepol des Schaffhauser Medienzirkus. Seine Lebensgeschichte ist eine Zeitreise durch eine einst schillernde Branche. Ein Porträt in drei Abgrenzungen.